07.01.2019
«Medienmitteilung IdéeSport»:

Offene Sporthallen auch für Kinder mit Behinderungen
27.04.2018
«Medienmitteilung IdéeSport»:

Veränderung in der Geschäftsführung Stiftung IdéeSport
09.04.2018
«Migros Magazin Region Ostschweiz»:

Treffpunkt mit Action
23.02.2018
«Muttenzer & Prattler Anzeiger»:

MidnightSports: Treffpunkt Breite-Turnhalle

Weitere Presseberichte / Fachartikel finden Sie hier

KickIt Chur Lachen unten (Freitag) | 17.03.2015 | by Martina Gäumann
Projektleiterkurs KickIt

Am Samstag 14.03.2015 ist der erste Projektleiterkurs KickIt in der Sporthalle Sihlfeld erfolgreich über die Bühne gegangen. Unter der Leitung von Stefanie Neuhauser haben 8 Projektleiterinnen von unterschiedlichen KickIt-Projekten und die beiden Projektmanager Sandra Steinmann und Martina Galehr an verschiedenen Themen gearbeitet. Der Fokus des Kurses wurde wie folgt ausgerichtet:
- Rollenstärkung der Projektleitung (Funktion und Aufgabe, Bewusstsein für Position im Kontext des freiwilligen Schulsports, Beziehung JC und PL)
- Austausch (PL tauschen sich über Standortgrenzen hinweg aus, Tipps und Tricks, Spielesammlung)
- Erweiterung der Handlungskompetenzen (Erkennen und Trainieren verschiedener Führungsgefässe)

Nach einem kurzen Kennenlern-Spiel mittels Steckbrief hatten die PL's die Aufgabe, ihre Haltung und Vision des jeweiligen KickIt-Teams einzeln zu präsentieren. Jedes Team hat ähnliche Ziele, ist in der Entwicklung und Erreichung jedoch unterschiedlich weit und entsprechend setzen die PL's die Schwerpunkte in ihrer Arbeit. Die unterschiedlichen Führungsgefässe (Heftli, Nachbesprechung, Einzelgespräch, Teamkurs etc.), welche Stefanie anschliessend präsentierte, sollen dabei unterstützen.

Nach einem Mittagessen an der Sonne ging es darum, bestehende Probleme im KickIt zu eruieren und mögliche Lösungsansätze zu finden. In einem "World Café" wurden an drei verschiedenen Stationen die Themen "abnehmende Teilnehmeranzahl", "Motivation der JC/Anzahl JC" und "Kreativität der JC" behandelt. Dazwischen fanden immer wieder sportliche Sequenzen aus den Best-Practice-Beispielen, welche die PL's vor dem Kurs eingereicht hatten, statt. Die Sammlung wurde zum Schluss abgegeben. Ebenfalls hatten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, Wünsche an IDS abzugeben und zu guter Letzt eine Karte mit den nächsten Massnahmen/Schritten an den zuständigen Projektmanager und sich selbst zu schicken.

Das Feedback war einstimmig: Tolle Atmosphäre und Austausch unter den Projektleiterinnen und somit ein gelungener Kurs mit dem Wunsch, diesen zu wiederholen.

 
Scegli una regione
 
Statistiche nazionali
Partecipanti registrati 2021
28885
registered visitors the last 365 days
54747
Media partecipanti
27.3
Partecipazione femminile
36.1%
stats of the last year