MiniMove Herzogenmühle Zürich
Nächste Veranstaltung18.11.2018
HalleSchulhaus Herzogenmühle, Herzogenmühlestrasse 60, 8051 Zürich
Hallehttps://goo.gl/maps/4oeTV476jtn
ProjektleitungMelina Mallat (melina.mallat@gmail.com)
GesamtkoordinationLisa Kellenberger (lisa.kellenberger@ideesport.ch)
Ein gemeinsames Projekt von: Sozialdepartement der Stadt Zürich, Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich, Sportamt der Stadt Zürich, Kreisschulbehörde Schwamendingen, Büro für Sozialraum und Stadtleben, Stiftung IdéeSport
Mit Unterstützung von: Sozialdepartement der Stadt Zürich, Sportamt Kanton Zürich, Gesundheitsförderung Schweiz, Winterhilfe Zürich, Fondation Sana, Stiftung IdéeSport
Bericht der letzten Veranstaltung

Tagesbericht 1/16 of 04.11.2018

Melina Mallát
Beobachtungen
Das erste MiniMove in Schwamendingen war ein wundervoller Auftakt in die Saison! Bereits kurz nach 14 Uhr standen schon die ersten Gäste vor der Tür und sie mussten auch nicht draussen frieren. Die zwölf motivierten Juniorcoachs, Seniorcoach Albane und Projektleiterin Melina standen bereit, die zwei Hallen fertig eingerichtet. Es gab Mattenschaukeln, Balancierparcours, Ringe, Kletterwände, Rutschbahnen, und ganz viele verschiedene Gelegenheiten, um auf weiche Matten zu springen. In der oberen Turnhalle gab es eine Fussballecke, während in der unteren Halle ein Infostand mit Babykrabbelecke für Eltern mit ganz kleinen Kindern eingerichtet war. Den ganzen Nachmittag über kamen stetig neue interessierte Familien hinzu, so dass wir zum Schluss 180 Personen zählen konnten. Glücklicherweise gab es ausser dem verstauchten Fuss eines Vaters (dem das aber im Treppenhaus passiert ist) keine Verletzungen, der ganze Nachmittag lief in bester Stimmung, und auch beim Aufräumen, welches mit einem südafrikanischen Arbeiterlied eingeläutet wurde, halfen viele mit - die, die nicht gerade getanzt haben. Es hat auch niemand sein Auto vor dem Schulhaus geparkt, das bleibt hoffentlich weiterhin so, wir werden ein Auge drauf haben. Aber vor allem freuen wir uns auf all die 15 kommenden Sonntage!
Ansprachen
Um 15 Uhr hielt Andrea Kammerer von der Koordination Frühe Förderung, Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich eine Eröffnungsrede und ermunterte die Eltern, die Kinder möglichst viel ausprobieren zu lassen. Lisa Kellenberger von IdéeSport bedankte sich bei ihr und allen anderen Beteiligten, beim Hauswartsteam und der Schulleitung, bei der Projektgruppe und dem Hallenteam. Schliesslich stellte sich das Hallenteam vor und eröffnete mit einem kurzen Warm-Up den Nachmittag.

 
Berichte
04.11.2018Tagesbericht 1/16PDF download
 
Berichte abonnieren