OpenSunday Bern Brunnmatt
Nächste Veranstaltung22.10.2019
HalleTurnhalle Brunnmatt (Brunnmattstrasse 16, 3007 Bern)
Hallehttps://goo.gl/maps/KLRTK421Ww92
ProjektleitungSilvana Jucker (silvana.ju@gmx.ch)
ProjektleitungMargaux Schärer (opensunday.bernbrunnmatt@idee-sport.ch)
GesamtkoordinationNatalie Balsiger (natalie.balsiger@ideesport.ch)
Ein gemeinsames Projekt von: Sportamt der Stadt Bern, Stiftung IdéeSport

Mit der Unterstützung von: Berner Aktionsprogramm für Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen, Burgergemeinde Bern, Gesellschaft zu Mittellöwen Bern, Schule Brunnmatt
Bericht der letzten Veranstaltung

Monatsbericht 4 / 4 of 12.03.2019

Margaux Schärer 2x, Silvana Jucker 2x
Beobachtungen
Wir haben weiterhin auf unser bewährtes System von einer Spielhalle und einer Halle mit Bewegungslandschaften gesetzt. Die Coachs bringen meist sehr gute und auch neue Ideen ein für die Bewegungslandschaften, so können wir den Kindern immer wieder Neues bieten. In der letzten Zeit hat sich als gemeinsames Spiel nach dem Z`vieri das Versteckspiel "15-14" etabliert. Die Kinder haben viel Freude daran und einige wollen dann jeweils gar nichts anderes mehr machen bis zum Schluss.

Die Teilnehmerzahlen gingen wieder etwas zurück, nun kamen im Durchschnitt um die 20 Teilnehmende. Das ist etwas schade, trotzdem herrscht jeweils gute Stimmung, die Teilnehmenden kennen sich bereits ziemlich gut und schauen auch gegenseitig zueinander.
Spezielles
Es ist schön, dass die Juniorcoachs sich gut einbringen, eigene Ideen umsetzen und vermehrt auch selbstständig mitdenken, zum Beispiel bei der Zuteilung der Hallenbetreuung oder dem Vorbereiten des Z`vieri. Die Coachs regeln nun viele Situationen selber und brauchen nicht mehr bei jedem kleinen Vorfall unsere Unterstützung. Die meisten der Coaches sind auch sehr motiviert in der Halle, spielen mit den Kindern und helfen so stark mit, die gute Stimmung aufrecht zu erhalten. Dies macht uns Projektleiterinnen viel Freude.
Organisation
Die Umfrage mit den Teilnehmenden wurde diesen Monat abgeschlossen.
Nun stehen nur noch zwei Veranstaltungen bevor und dann ist die Saison bereits wieder zu Ende. In der letzten Veranstaltung wird es noch eine kleine Überraschung geben. Nach Saisonschluss findet dann noch eine Reunion für alle Coachs statt, was ein krönender Saisonabschluss werden wird.
Ansprachen
Meistens waren keine langen Ansprachen nötig, die meisten Kinder kennen das Projekt schon gut und wissen wie es abläuft und was unsere Regeln sind. Ab und zu mussten die Regeln wiederholt werden oder einzelne Kinder ermahnt werden sich an die Regeln zu halten. Im Allgemeinen läuft es gut und die erfahrenen Kinder erinnern sich zum Teil auch gegenseitig an die Regeln, zum Beispiel, dass man in der Zvieripause nicht in die Halle darf oder dass man nicht mit Socken turnen soll.

 
Berichte
12.03.2019Monatsbericht 4 / 4PDF download
29.01.2019Monatsbericht 3 / 4PDF download
18.12.2018Monatsbericht 2 / 4PDF download
20.11.2018Monatsbericht 1 / 4PDF download
23.10.2018Startbericht Saison 18/19PDF download
 
Berichte abonnieren