MiniMove St. Johann/Volta
Nächste Veranstaltung20.01.2019
HalleSchulhaus Volta, Wasserstrasse 40, 4056 Basel
Hallehttps://goo.gl/maps/UVHmd1tsJ812
ProjektleitungLorina Brugger (Lorina.brugger@gmx.de)
ProjektleitungEliane Vögtli (eli.voegtli@gmail.com)
GesamtkoordinationIsabelle Widmer (isabelle.widmer@ideesport.ch)
Facebookhttps://www.facebook.com/minimovestjohannvolta/
Ein gemeinsames Projekt von: Erziehungsdepartement Basel-Stadt, Bildungslandschaft St. Johann/Volta und Stiftung IdéeSport

Unterstützt durch: Erziehungsdepartement Basel-Stadt, Stiftung Laurenz für das Kind, Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige GGG und Stiftung IdéeSport.
Bericht der letzten Veranstaltung

Monatsbericht MiniMove St. Johann/Volta of 17.12.2018

Lorina (2x), Eliane (2x)
Beobachtungen
Schon ist wieder die erste Pause im MiniMove Projekt! Der vergangene Monat war wie erwartet sehr gut besucht. Der Ablauf der Nachmittage hat sich sehr bewährt. Während der Z'Vieri Pause ist der Spielbetrieb weiterhin offen, eine Pause mit gesunder Zwischenverpflegung im Flur ist optional für die Besucherinnen und Besucher.
Spezielles
Teamkurs: Am 9. Dezember wurde das gesamte Team von der Stiftung IdéeSport geschult. Der Vormittag gestaltete sich als sehr kurzweilig und abwechslungsreich und es wurde aktuelle Thematiken, Probleme und Wünsche aller Beteiligten kommuniziert und diskutiert. Als Ergebnis kristallisierte sich unter anderem heraus, dass die Coachs den gesamten Nachmittag über an einem Posten bleiben wollen und nicht wie in der Vergangenheit manchmal untereinander rotiert sind. Ausserdem wird es aufgrund des grossen Ansturmes und daraus resultierenden Wartezeiten am Einschreibetisch in Zukunft zwei getrennte Tische im Foyer geben. Dort können sich neue und bekannte Besucherinnen und Besucher separat anmelden und müssen dadurch nicht so lange warten.

Winterspecial: Am 16. Dezember kam hoher Besuch ins MiniMove und brachte sogar Geschenke mit! Der Nikolaus war als Überraschungsgast da und beschenkte die Kinder mit Nüssen, Mandarinen und Schokolade. Ausserdem stand der gesamte Nachmittag unter dem Winter-Motto.

Problematisch: In letzter Zeit häufen sich erwachsende Besucherinnen und Besucher, die sich leider nicht an unsere Regeln halten. Das gesamte Team wurde angehalten, in Zukunft sofort freundlich aber bestimmt die Betreffenden anzusprechen und auf die Regeln im Hallenbetrieb hinzuweisen. Nur so können Sicherheitsrisiken minimiert werden. Ausserdem bringen einige Familien hin und wieder ältere Geschwisterkinder mit; auch diese können die kleinen Besucherinnen und Besucher gefährden. Wir verweisen deshalb immer auf das OpenSunday Projekt für die entsprechende Altersgruppe.
Organisation
Die Organisation wird immer vor der Veranstaltung besprochen. Seit dem Teamkurs bleibt jeder Coach den gesamten Nachmittag auf seinem Posten. Durch den durchgehenden Spielbetrieb während dem Z'Vieri fällt eine Pause für die Coachs aus.
Ansprachen
In den Ansprachen vor den Besucherinnen und Besuchern nennen sich alle Coachs beim Namen und mit der jeweiligen Funktion. Gleichzeitig nennt jeder Juniorcoach eine Hallenregel. Für alle Neuen wird kurz der Ablauf erklärt sowie ein Anfangsspiel angeleitet (meist durch einen SC).

 
Berichte
17.12.2018Monatsbericht MiniMove St. Johann/VoltaPDF download
18.11.2018Monatsbereicht MiniMove St. Johann/VoltaPDF download
21.10.2018Veranstaltung 1/37PDF download
14.04.2018TeamabschlussPDF download
12.02.2018Monatsbericht MiniMove St. Johann/VoltaPDF download
 
Berichte abonnieren
 
Statistik MiniMove St. Johann/Volta
Statistik der letzten 12 Veranstaltungen
Teilnehmende
839
Schnitt pro Veranstaltung
69.9
Einsätze von Juniorcoachs
61
Mädchenanteil
51.1%
Alle Statistiken