OpenSunday Kornhaus (Limmattal)
HalleSporthallen Kornhaus (Limmatstrasse 176, 8005 Zürich)
Hallehttp://map.search.ch/zuerich/limmatstr.176?poi=schule
ProjektleitungPatrizia Schmid (patrizia.schmid@uzh.ch)
GesamtkoordinationDana Jeker (dana.jeker@ideesport.ch)
Schule Kornhaus, Kreisschulbehörde Limmattal, OJA Kreis 5, Stiftung IdéeSport
Unterstützt durch Sportamt Stadt Zürich, Winterhilfe Zürich, LUNGE Zürich, Beisheim Stiftung
Bericht der letzten Veranstaltung

Monatsbericht November 2020 of 30.11.2020

Julia Schlenker
Beobachtungen
Diesen Monat wurden die Junior Coaches aufgefordert, sich aktiv Überlegungen dazu zu machen wie man die Bewegungslandschaften, die wir jeden Sonntag aufstellen, etwas abwechslungsreicher gestalten kann. Sie wirkten kurz unsicher, haben die Aufgabe dann aber super gemeistert und angefangen, diverse Dinge auszuprobieren. Sie gestalteten die Ringschaukel neu und kreierten eine Art kurze (ungefährliche) Seilbahn und verschiedene Kletterlandschaften, in denen sich die Kinder austoben konnten. Die Coaches haben sehr viel Freude am Austüfteln von Bewegungslandschaften entwickelt und auch bei den Kindern kommt die Abwechslung gut an. Mit jeder Veranstaltung diesen Monat kamen mehr Kinder, was natürlich dazu motiviert ein gutes Programm zu gestalten. Es ist aufgefallen, dass wir viel mehr Jungen als Mädchen haben. Vor allem die älteren Jungs sind sehr Fussballbegeistert und gehen meistens mit einem Junior Coach in unsere zweite Turnhalle Fussball spielen.
Vor dem Z'Vieri räumen alle zusammen auf und treffen sich anschliessend im grossen Kreis. Alle Leitungspersonen stellen sich kurz vor und wir gehen mit den Kindern die Verhaltensregeln durch. Dann ziehen alle ihre Jacken an und wir essen draussen Z'Vieri.
Nach der Pause stimmen die Kinder ab, was sie spielen möchten. Verschiedene Völkerball-Varianten sind sehr beliebt aber auch Zombie-Fangis, Pantherball und andere Ballspiele. Wenn wir merken, dass es eine klare Aufteilung bei den Spielwünschen zwischen zum Beispiel älteren und jüngeren Kindern gibt, verteilen wir uns manchmal auch in beiden Hallen und die Teilnehmenden können selber auswählen, wo sie mitspielen möchten.
Grundsätzlich herrscht eine sehr gute Stimmung im Open Sunday Kornhaus, es gehen alle respektvoll miteinander um und wenn es doch einmal Streit gibt, intervenieren die Coaches sehr souverän.
Spezielles
Es gibt immer wieder kleinere Streitereien zwischen den Kindern, mit denen die Coaches sehr gut umgehen. Wenn es darum geht vor allen Teilnehmenden zu stehen und ein Spiel anzuleiten sind gewisse Coaches noch etwas scheu, es unterstützen sich aber alle gegenseitig ohne einander reinzureden.
Organisation
Wir freuen uns sehr auf den Teamkurs, der in zwei Wochen stattfinden wird, sowie auf das anschliessende Weihnachtsferien-Specia.
Ansprachen
Die Coaches wurden in der Nachbesprechung darauf hingewiesen, dass es normal ist, wenn man gewisse Kinder lieber hat als andere, das von aussen aber nicht sichtbar sein sollte und dass sie sich das einfach einmal durch den Kopf gehen lassen sollen und etwas darüber reflektieren.
Die Mädchen wurden darauf hingewiesen, dass sie gerne Freundinnen mitbringen können.

 
Berichte
30.11.2020Monatsbericht November 2020PDF download
22.03.2020Monatsbericht März 2020PDF download
06.02.2020Monatsbericht Januar, Februar 2020 ausserordentliche VeranstaltungPDF download
 
Berichte abonnieren