07.01.2019
«Medienmitteilung IdéeSport»:

Offene Sporthallen auch für Kinder mit Behinderungen
27.04.2018
«Medienmitteilung IdéeSport»:

Veränderung in der Geschäftsführung Stiftung IdéeSport
09.04.2018
«Migros Magazin Region Ostschweiz»:

Treffpunkt mit Action
23.02.2018
«Muttenzer & Prattler Anzeiger»:

MidnightSports: Treffpunkt Breite-Turnhalle

Weitere Presseberichte / Fachartikel finden Sie hier

KickIt+ Dreirosen | 19.11.2015 | by Isabelle Widmer
Mädchenfussballprojekt KickIt+ jetzt auch in Basel

Mädchen mit Migrationshintergrund gehen nur selten in Sportvereine und treiben weniger Sport als Jungs, wie mehrere Studien zeigen. Die Stiftung IdéeSport startete nach den Herbstferien 2015 in Zusammenarbeit mit dem Sportamt Basel-Stadt und der Christoph Merian Stiftung ein spezielles Fussball-Angebot. Seit den Herbstferien spielen rund 60 Mädchen der Primarschulen Dreirosen und Kleinhüningen im Rahmen des freiwilligen Schulsports Fussball unter ihresgleichen.

Trainiert werden die Mädchen von speziell ausgebildeten Juniorcoaches – älteren Mädchen, die im benachbarten Oberstufenschulhaus Theobald Baerwart zur Schule gehen. Zu Beginn werden die Juniorcoachs von einer erwachsenen Kursleiterin begleitet, mit dem Ziel, ihnen immer mehr Verantwortung zu übergeben. Dabei erwerben sie wichtige Fähigkeiten für das spätere (Berufs-)leben. Aufgrund ihres vielfältigen kulturellen Hintergrunds wird es ihnen gut gelingen, eine Brücke zu den Primarschulmädchen zu schlagen.

Mit KickIt+ soll nicht nur die Freude an Bewegung und Teamsport gefördert, sondern auch den Weg in den Sportverein geebnet werden. Deshalb arbeitet die Stiftung IdéeSport auch mit dem lokalen Damen- und Juniorinnen Fussballclub SC Steinen zusammen.

 
Region wählen
 
Statistiken National
Erfasste BesucherInnen 2021
25058
Erfasste BesucherInnen letzte 365 Tage
51186
Schnitt pro Veranstaltung
25.6
Mädchenanteil
36.3%
Statistik des laufenden Jahres